Gepflegtes Mehrfamilienhaus in Walle mit guter Rendite

320847_2020527115022_0796.jpg
Außenfoto Terrasse

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis429.000 EUR
  • Provision5,95% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Lage

  • Etagen3
  • Postleitzahl28219
  • OrtBremen
  • StraßeElsflether Str. 13-15
  • LandDeutschland
  • BundeslandBremen
  • Regionaler ZusatzWalle
  • Ausstattung

  • Bad mitDusche, Fenster(n), Wanne
  • KücheEinbauküche
  • BodenbelagFliesen, Teppich, Vinyl
  • HeizungsartEtagenheizung
  • BefeuerungsartGas
  • StellplatzartGarage
  • GartennutzungJa
  • Ausrichtung Balk./Terr.nach Süd-Ost
  • Wasch-, TrockenraumJa
  • Kellervoll unterkellert
  • AbstellraumJa
  • Flächen

  • Wohnflächeca. 219 m²
  • Grundstücksflächeca. 268 m²
  • Kellerflächeca. 96 m²
  • Dachbodenflächeca. 65 m²
  • Zimmer9
  • Badezimmer3
  • Schlafzimmer6
  • Anzahl Terrassen1
  • Objektzustand

  • Baujahr1950
  • ZustandGepflegt
  • Beschreibung der ModernisierungFenster 1980 bzw 1985 Durchlauferhitzer 2016 bzw.2019 Einbauküchen 2002 bzw.2016 Etagenheizung 1983/2008/2019 Elektrik 2016 Wasserrohre 2016 Dach wurde nachträglich isoliert

  • Objektkennung

  • Objekt-Nr. extern320847
  • Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar absofort
  • VermietetJa
  • Energieausweis

    Typ Bedarfsorientiert
    Gültig bis 14.05.2024
    Energiebedarf 212.8 kWh pro m² pro Jahr
    Erstellungsdatum bis 2014 (EnEV 2009)
    Primärenergie Gas
    Baujahr 2008

    Objektbeschreibung

    Dieses gepflegte und teilmodernisierte 3-4 Parteienhaus steht im zentralen gelegenen Bremen Walle.

    Derzeit bietet diese Immobilie 3 Wohnungen. Eine vierte Wohnung kann noch im bereits teilweise ausgebauten Dachboden entstehen und ist in der qm Angabe noch nicht mit berücksichtig worden.

    Die Immobilie ist voll unterkellert und bietet hier den Mietern neben einem eigenen Kellerabteil auch einen Wasch-und Trockenraum.

    Zu der Immobilie gehört noch eine beheizbare Doppelgarage, die derzeit extern vermietet ist und in der Kaltmiete mit monatl. 100 € berücksichtigt ist.

    Die Immobilie ist gepflegt und wurde in den letzten Jahren in einzelnen Schritten saniert bzw renoviert.

    Die Mieter sind sehr zuverlässig und behandeln die Immobilie, als ob es Ihre eigene wäre.

    Im Erdgeschoss liegt die größte Wohnung mit 98qm. Eine Etage höher befinden sich zwei Wohnungen. Die kleinere Wohnung hat 46qm und die Größere 76qm. Der ausgebaute aber renovierungsbedürfte Dachboden bietet mit ca. 65-70qm eine weitere Möglichkeit für eine Wohnung. Hier sind teilweise schon Fenster eingebaut, allerdings fehlt hier ein Badezimmer und auch die Anschlüsse für eine Küche.

    Bei dieser Immobilie wird eine Jahres-Kaltmiete von 20.808 € erzielt. Bei dem angegebenen Kaufpreis in Höhe von 429.000 € entspricht dies einer Rendite von 4,85 % ohne Kaufnebenkosten.

    Sollten Sie für die Dachbodensanierung noch einmal ca.30.000 € investieren, so erwirtschaften Sie danach eine Rendite von ca.6%.

    Bei Interesse melden Sie sich gern bei mir, sobald es mir möglich ist, vereinbaren wir einen Besichtigungstermin.

    Weitere Fotos sind vorhanden und können bei großem Interesse gezeigt werden.

    Besichtigungen finden unter Einhaltung der hygenischen Vorschriften statt.

     

    Ausstattung

    -3 Wohnungen derzeit vermietet 98qm+46qm+76qm

    -alle Wohnungen haben eigene Wasseruhren und Stromzähler und Gastherme

    -weitere Ausbaumöglichkeit für eine 4 Wohnung, 65-70qm

    -Fenster teilweise Kunststofff, teilweise Holz aus 1980/1985

    -Gasheizung 1983,2008,2019 schon auf Stadtgas umgestellt

    -Durchlauferhitzer erneuert 2016/2019

    -Bäder neu 2016

    - Elektrik 3 adrig 2016

    -Kupferrohre 2016

    -2016 Hauseingang neu mit Geländer

    -Dach nachträglich isoliert

    -Gartenfläche

    -voll unterkellert

    -Waschraum mit einzelnen Zählern

    -Trockenraum

    -beheizbare Doppelgarage, derzeit vermietet

    -Jahres- Kaltmiete 20.808 € inkl. Garage

    Lage

    Walle (Bremen): Kulturelle Vielfalt zwischen Innenstadt und Häfen

    Als "multikulturell" sollte in Walle nicht nur als eine kulturell vielschichtige Bevölkerung, sondern auch als Mix aus Urbanität und Hafenkultur verstanden werden. Außerdem hat der Stadtteil auch einiges an Kunst und Kultur zu bieten.

    "Backbord", "Steuerbord" und "An der Reling", allesamt Waller Straßennamen, deuten darauf hin, dass dort einst Seeleuten und Kapitänen wohnten. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Hafennähe dem Stadtteil allerdings zum Verhängnis. Wirklich alte Gebäude findet man in Walle daher nur noch selten, dafür umso mehr die typischen Bremer Häuschen mit teilweise kürzlich restaurierter Fassade.

    Lage, Anbindung und Verkehr

    Walle, mit seinen Ortsteilen Utbremen, Steffensweg, Westend, Walle, Osterfeuerberg, Hohweg und Überseestadt, liegt am rechten Weserufer direkt westlich vom Bremer Stadtzentrum.

    Durch seinen 239 Meter hohen Fernsehturm ist Walle schon von weitem erkennbar. Der Regionalzug benötigt lediglich fünf Minuten vom Bremer Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Walle. Auch mit Bus oder Straßenbahn ist der Stadtteil in 15 Minuten erreichbar, da Walle direkt an die Innenstadt angrenzt. "Aus Bremen heraus", die Bedeutung des Ortsteils Utbremen, kommt man über den Autobahnzubringer. Als Wohnort ist Walle bei Studenten vor allem wegen der Erreichbarkeit der Universität (direkte Buslinie 28) sehr beliebt. Noch näher haben es diejenigen, die im Alten Speicher XI in der Überseestadt Design, Musik oder Kunst studieren. Die Hochschule für Künste stellt ein wichtiges Standbein der Häfen in der Entwicklung zum innovativen Designstandort dar.

    (Multi-) Kultur, Freizeit und Bildung

    Auf der Hauptschlagader des Stadtteils, der Waller Heerstraße, wird die kulturelle Vielfalt des Stadtteils spürbar: Geschäfte und Restaurants verschiedener Nationalitäten, aber auch das Kino 46, ein stadtbekanntes Programmkino sowie das Waldau-Theater befinden sich entlang dieser Straße. Eine bekannte Adresse ist das Walle-Center, in dem Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäfte sowie Arztpraxen und Gastronomie untergebracht sind. Die Bremer Eissporthalle Paradice und das Schwimmbad Aqualand ziehen ebenfalls viele Besucher an die Waller Heerstraße. Ein beliebter Badetreffpunkt in freier Natur ist der Waller Feldmarksee mitten im Grünen Norden. Im Waller Ortsteil Osterfeuerberg, befindet sich neben dem Kulturzentrum Brodelpott auch eine Bibliothek und eine Musikschule. Auch Grundschulen, weiterführende und Berufsfach-Schulen sind überall in Walle gut zu erreichen.

    Walle, einst als Industrievorstadt groß geworden, hat sich zu einem florierenden Stadtteil mit Kultur- und Bildungsangeboten entwickelt. Längst sind in Walle nicht mehr nur Arbeiter, sondern vor allem auch Studenten und junge Leute zuhause. Wer gern in einer, teils multinationalen, aber vor allem vielseitigen Nachbarschaft unweit der Bremer City lebt, ist in Walle genau richtig.

    Sonstiges

    Hat Ihnen diese Objektbeschreibung gefallen?

    Gern sind wir auch Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie behilflich - Natürlich für Sie kostenlos!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Perfekt! Dann treten Sie noch heute mit uns in Kontakt und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Anfrage starten

    Finanzierungsrechner

    Sie interessieren sich für dieses Objekt und möchten wissen, wie hoch die monatlichen Belastungen sind?

    Finanzierungsrechner

    Ihr persönlicher Kontakt
    Marescaux-Immobilien
    Im Föhrenbrok 3
    28719 Bremen

    Ihr Kontakt

    Frau Andrea Böhnke-Dirk
    Tel: +49 421 39099987
    Mobil: +49 157 78953312
    a.boehnke-dirk@marescaux-immobilien.de
    Exposé teilen
    Was möchten Sie tun….?