Rendite Objekt über 9 % in Bremen mit alteingesessenen Gastronomiestandort

Frontbild
Eingang
Parkplatz
Frontbild

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis1.895.000 Euro
  • Provision5,95% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Lage

  • Etagen3
  • Postleitzahl28259
  • OrtBremen
  • StraßeHuchtinger Heerstrasse 190
  • LandDeutschland
  • BundeslandBremen
  • Ausstattung

  • Bad mitDusche, Wanne
  • BodenbelagFliesen, Laminat, Teppich
  • HeizungsartZentralheizung
  • BefeuerungsartGas
  • StellplatzartFreiplatz, Garage
  • RollstuhlgerechtJa
  • BarrierefreiJa
  • Flächen

  • Vermietbare Flächeca. 1.800 m²
  • Wohnflächeca. 200 m²
  • Grundstücksflächeca. 2.341 m²
  • Zimmer6
  • Badezimmer2
  • Schlafzimmer4
  • Objektzustand

  • Baujahr1897
  • ZustandModernisiert
  • Modernisiert in2016
  • Beschreibung der ModernisierungWohnungen wurden 2016 saniert, Restaurant wurde 1998 und 2016 saniert mit allen Leitungen und Fliesen, Bad, etc. Neues Invest im Untergeschoss und Dachgeschoss von mind.400.000 € im Jahr 2019

  • Objektkennung

  • Objekt-Nr. extern301478
  • Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar abnach Absprache
  • VermietetJa
  • Infrastruktur

    Energieausweis

    Liegt zur Besichtigung vor

    Objektbeschreibung

    Angeboten wird ein Wohn- und Geschäftshaus mit 2 Wohnungen (Saniert 2016 ca. 200 m² Wohnfläche), 3 Gewerbeeinheiten bestehend aus einem Restaurantbetrieb, einer ehemaligen Tischlereibetrieb sowie einer Einheit mit Lizenz für eine Spielhalle mit 8 Automaten ( Erweiterung auf 12 Automaten möglich ) und einem ca. 2.341 m² großem Grundstück. Die Gesamte Nutzfläche der Immobilie beträgt ca. 2.200 m².

    Die Tischlerei wurde zum 01.04.2019 gekündigt und umgebaut zu einen Stehcafe mit Automatenbetrieb und einer Shisha Bar ebenfalls mit Automaten und Spieltischen. Dafür besteht ein Mietvertrag mit einer Klausel, wenn der neue Eigentümer selber bewirtschaften will, erlischt der Mietvertrag.

    Es besteht der Antrag beim Bauamt durch einen Dachgeschossausbau weitere Wohnfläche (ca. 450 m²) und Mieteinnahmen zu schaffen. Für die Anmietung der Dachgeschossflächen gibt es schon einen

    Mieter und Mietvertrag für die Nutzung als Monteurswohnung. Der Mieter investiert selber die Kosten für den kompletten Umbau für die neue Nutzung.

     

    Der Anbau wurde 2017 für ca. 500.000 € (Belege vorhanden) kernsaniert darüber hinaus wurde 1998 nachweislich weitere 500.000 DM in Sanierungsmaßnahmen investiert. Belege dafür können vorgelegt werden.

    Somit ist diese Immobilie nicht nur wegen ihrer Lage, der Ausbaufähigkeit und den hohen Erträgen, sondern auch aufgrund der regelmäßigen Investitionen besonders für renditeorientierte Käufer und Investoren interessant.

    Wichtig für einen Investor ist ebenfalls, dass der Hauptmieter für einen langfristigen Standort selber eine Investition von über 300.000 € in das Restaurant vorgenommen hat.

    Dazu kommt, dass dieser Standort seit über 25 Jahren als gastronomischer Standort bekannt ist und schon seit Jahren ein Publikumsmagnet in Huchting ist.


    Die Zahlen und Fakten stehen im Exposé welches wir Ihnen zusenden.

    Wenn Sie ein Exposé haben möchten, erbitten wir die komplette Anschrift, Telefon Nr. mit E Mail.

     

    Wir bitten um Verständnis, dass wir die Einnahmen dieses Objektes nur an Interessenten geben können, mit denen wir Kontatk hatten. Bei Vorlage Ihrer Kontaktdaten, erhalten Sie die Zahlen des Objektes.

     

     

     

    Lage

    Der Bremer Stadtteil Huchting liegt auf der linken Seite der Weser, und wird durch die Bundesstraße B75 mit Bremen und Delmenhorst verbunden. Huchting besteht aus den vier Ortsteilen Kirchhuchting, Mittelshuchting, Sodenmatt und Grolland. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen, Ärzte und Apotheken befinden sich vor Ort. Das Einkaufszentrum "Rolandcenter" bietet ebenfalls diverse Einkaufsmöglichkeiten und ist in wenigen Minuten erreichbar.

    Ebenfalls gut ist die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und das Bremer Park & Ride System. Die Bremer Innenstadt, der Bremer Hauptbahnhof und der Bremer Flughafen sind in kürzester Zeit erreichbar. Mit dem Auto sind die Autobahnen A28 in Richtung Oldenburg und die A1 Richtung Hamburg oder Osnabrück in ca. 5 Autominuten erreichbar.

    Sonstiges

    Hat Ihnen diese Objektbeschreibung gefallen?

    Gern sind wir auch Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie behilflich - Natürlich für Sie kostenlos!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Perfekt! Dann treten Sie noch heute mit uns in Kontakt und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Anfrage starten

    Finanzierungsrechner

    Sie interessieren sich für dieses Objekt und möchten wissen, wie hoch die monatlichen Belastungen sind?

    Finanzierungsrechner

    Ihr persönlicher Kontakt
    Marescaux-Immobilien
    Im Föhrenbrok 3
    28719 Bremen

    Ihr Kontakt

    Herr Michael Verschaeren
    Tel: +49 421 39099987
    Mobil: +49 17610164601
    m.verschaeren@marescaux-immobilien.de
    Was möchten Sie tun….?