Kernsaniertes Mehrfamilienhaus in spitzen Lage in der Innenstadt Elsfleth nahe der Hunte

Frontfassade und Eingang für 3 Mieter
Innenansicht EG
Innenansicht Mieterwohnung
Innenansicht Mieterwohnung
Innenansicht EG Mieterwohnung
Innenansicht Mieterwohnung

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis195.000 Euro
  • Provision5,95% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Mieteinnahmen (Ist)12.000 Euro
  • Lage

  • Etagen2
  • Postleitzahl26931
  • OrtElsfleth
  • StraßeDeich Strasse 1A
  • LandDeutschland
  • BundeslandNiedersachsen
  • Regionaler ZusatzBahnhof Str. 4
  • Ausstattung

  • KücheEinbauküche
  • BodenbelagFliesen, Laminat
  • HeizungsartZentralheizung
  • BefeuerungsartGas
  • Flächen

  • Vermietbare Flächeca. 155 m²
  • Wohnflächeca. 155 m²
  • Gesamtflächeca. 193 m²
  • Zimmer8
  • Badezimmer4
  • Objektzustand

  • Baujahr1905
  • ZustandVollsaniert
  • Modernisiert in2007
  • Beschreibung der ModernisierungDas Objekt wurde 2007 Kernsaniert mit viel Wert auf Technik und guten Materialien

  • Objektkennung

  • Objekt-Nr. extern305362
  • Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar abNach Vereinbarung
  • VermietetJa
  • Infrastruktur

    Entfernungen

  • Busca. 0,3 km
  • Einkaufsmöglichkeitca. 1 km
  • Gaststättenca. 0,5 km
  • Zentrumca. 0,2 km
  • Naherholungca. 0,2 km
  • Wandergebieteca. 1 km
  • Energieausweis

    Typ Verbrauchsorientiert
    Gültig bis 23.04.2024
    Verbrauchskennwert 118 kWh pro m² pro Jahr
    Erstellungsdatum ab 2014 (EnEV 2014)
    Primärenergie Gas
    Effizienzklasse D
    Inkl. Warmwasser Ja
    Baujahr 1905

    Objektbeschreibung

    In diesen Haus befinden sich 4 Wohnungen ( 2 im EG und 2 im DG ).

    Das Haus wurde im Jahre 2007 komplett Kernsaniert. Der Eigentümer ist beruflich Techniker und Ingenieur und hat viel Wert auf die

    technische Anlage gelegt sowie auf die verbauten Materialien.

    Das Haus liegt Zentral in der Innenstadt von Elsfleth mit hervorragenden Anbindungen zu allen Versorgungseinheiten, Gastronomie

    und der ärztlichen Versorgung.

    Im Haus befinden sich 4 Wohnungen mit ca. 39 / 44 / 37 und 32 qm Wohnfläche.

    Die oberen Wohnungen und eine EG Wohnung haben den Eingang zur Frontfassade und der andere EG Mieter geht zur Rückseite raus.

    Das Haus hat einen kleinen Spitzboden aber keinen Keller.

    Die Lage ist für Elsfleth hervorragend, da die Innenstadt fussläufig erreichbar ist und nur wenige Gehminuten ist es bis zum Bahnhof oder zur Hochschule.

     

    Weitere Informationen zur Hochschule https://www.jade-hs.de/

     

    Das Objekt wird erfolgreich von einer ortsansässigen Hausverwaltung zur größten Zufriedenheit des Eigentümers betreut.Die Hausverwaltung berechnet 25 € pro Wohneinheit im Monat.

    Ausstattung

    Das Haus wurde 2007 Kernsaniert und jede Wohnung hat eine Küchenzeile bekommen.

    Die Bodenbeläge in Buche passend zu den Innentüren und Rahmen ebenfalls in Buche.

    Die Badezimmer wurden neu gemacht incl. Waschmaschinenstellplatz im Bad.

     

    Das Haus wurde umgestellt auf Gasversorgung mit einer Brennwert Therme mit einen Wärmemengenzähler.

    Das Haus hat auch für jede Wohnung einen eigenen Strom und Wasserzähler bekommen.

     

    Auf dem Spitzboden sind noch Fliesen aus der Renovierung gelagert für eventuelle Nacharbeiten.

    Lage

    Naturschutzgebiete

    Auf dem Elsflether Stadtgebiet befinden sich mehrere Naturschutzgebiete, für die der Landkreis Wesermarsch die zuständige untere Naturschutzbehörde ist. Sie liegen alle im kaum bewohnten südwestlichen Teil des Stadtgebiets an der Grenze zur Stadt Oldenburg.

    Das 155 Hektar große Hochmoorgebiet Rockenmoor/Fuchsberg besteht aus zwei Teilen und liegt zwischen den Städten Oldenburg und Elsfleth am Rand der Geest im Übergangsbereich zur Wesermarsch. Es sichert einen kleinen Ausschnitt des früher weitflächigen Ipweger Moores.

    Das 120 Hektar große Naturschutzgebiet Gellener Torfmöörte besteht aus einem Hochmoor- und Niedermoorkomplex mit brach liegendem Moorgrünland, Teichen, Verlandungs- und Waldgesellschaften sowie Torfstichen und Moorheiden. Zusammen mit dem Ipweger Moor bildet es die letzten Reste naturnaher Hoch- und Übergangsmoore im Naturraum der Wesermarschen.

    Das 99 Hektar große Naturschutzgebiet Moorhauser Polder liegt im Westen der Stadt Elsfleth und ist Teil des EU-Vogelschutzgebietes Hunteniederung. Beim Moorhauser Polder handelt es sich um ein sogenanntes Hochwasserrückhaltebecken, dessen Wiesen im Herbst und Winter oft überschwemmt sind und daher ein wichtiges Rastgebiet für Zugvögel bilden. Im Westen grenzt dieses Gebiet direkt an das 350 Hektar große Naturschutzgebiet Bornhorster Huntewiesen, das sich aber zum größten Teil auf Oldenburger Gebiet befindet, nur rund 10 Hektar der Fläche liegen auf Elsflether Gebiet. Das Feuchtwiesengebiet ist ein Vogelrastplatz von internationaler Bedeutung.

    Verkehr

    Elsfleth liegt an der Bahnstrecke Hude–Nordenham, die seit Mitte Dezember 2010 in die Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen einbezogen ist.

    Durch Elsfleth verläuft die Bundesstraße 212.

    Elsfleth liegt am Zusammenfluss der Bundeswasserstraßen Weser und Hunte, die hier im Geltungsbereich der Seeschiffahrtsstraßenordnung liegen.

    Unternehmen

    Werften, Reedereien, Schiffsausrüster

    In Elsfleth waren und sind traditionell Werften, Reedereien und Schiffsausrüster ansässig, so die Ahlers Werft und die Elsflether Werft von 1916, die sich an der Hunte befindet.

    Weitere Unternehmen
    • Das Druckluftspeicherkraftwerk wurde 1978 in Elsfleth-Huntdorf als weltweit erstes seiner Art gebaut. Es wird mit überschüssigem Grundlaststrom Druckluft in eine ausgesolte Salzkaverne gepumpt, deren Energie bei Spitzenlastbedarf zur Verfügung steht. Inzwischen gibt es weltweit nur noch ein weiteres Kraftwerk dieser Art. Um den von der Europäischen Union angestrebten Anteil von 15 % erneuerbaren Energien bis 2015 zu erreichen, muss vor allem für den unregelmäßig und oft nicht bedarfsgerecht anfallenden Windstrom eine Speichermöglichkeit gefunden werden. Der Wirkungsgrad liegt um 10 % unter dem von Pumpspeicherkraftwerken.
    • Die Wempe Chronometerwerke, ein wichtiger Uhrenhersteller, hatten von 1878 bis 1894 in Elsfleth ihren Sitz.

     

    Bildung

    Schulen
    • Grundschule Elsfleth, Alte Straße
    • Grundschule Lienen, Am Liener Deich
    • Grundschule Moorriem, Eckfleth
    • Oberschule Elsfleth, Wurpstraße
    • Berufsbildende Schule Wesermarsch, Rittersweg, für die Ausbildung in sozialpädagogischen Berufen
    • Berufsbildende Schule Wesermarsch, An-der-Weinkaje, für die Ausbildung in Schifffahrtsberufen
    Fachhochschule
    • Fachbereich Seefahrt der Jade Hochschule; Studienrichtungen Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft, Internationales Transportmanagement und Nautik (Wachoffizier – Kapitän)
    • Die Diplom- bzw. heute Bachelorstudiengänge, u. a. Dipl.-Wirtsch-Ing. (FH) bzw. Bachelor of science, können mit einem Masterstudiengang ergänzt werden. Das Angebot zeichnet sich durch Auslandssemester (GB, USA, Neuseeland, Spanien, Südafrika etc.) und einen praktischen Bezug zur internationalen Logistik und Schifffahrt aus.

    Sport

    Für sportliche Zwecke stehen u. a. ein Schwimmbad, Tennisplatz sowie Sportplatz (für Fußball, Basketball, Tischtennis und Volleyball) an der Wurpstraße zur Verfügung.

    Der Fußballverein der Stadt ist TuS Elsfleth[20], dessen Sitz befindet sich auf der Peterstraße.

    Sonstiges

    • Elsfleth verfügt über einen tidefreien Sportboothafen und Anlegemöglichkeit für Sportboote in der Nähe des Stadtkerns.
    • Es bestehen wegen der langen Reederei- und Nautiktradition zwei nautische Verbindungen:
      • Nautische Kameradschaft (NK) „Visurgis“
      • Nautische Verbindung (NV) „Roter Sand“
    • In der Innenstadt befindet sich der Jugendtreff Elsfleth[21], eine Freizeiteinrichtung für Jugendliche.

    Sonstiges

    Hat Ihnen diese Objektbeschreibung gefallen?

    Gern sind wir auch Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie behilflich - Natürlich für Sie kostenlos!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Perfekt! Dann treten Sie noch heute mit uns in Kontakt und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Anfrage starten

    Finanzierungsrechner

    Sie interessieren sich für dieses Objekt und möchten wissen, wie hoch die monatlichen Belastungen sind?

    Finanzierungsrechner

    Ihr persönlicher Kontakt
    Marescaux-Immobilien
    Im Föhrenbrok 3
    28719 Bremen

    Ihr Kontakt

    Herr Michael Verschaeren
    Tel: +49 421 39099987
    Mobil: +49 17610164601
    m.verschaeren@marescaux-immobilien.de
    Was möchten Sie tun….?